Wie und was fotografiere ich?
 
Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Peoplefotografie.
Ich fotografiere Menschen an ungewöhnlichen Orten, ausschliesslich in freier Natur.
Ich mag die Studiofotografie und Hochglanzbilder nicht so sehr. Ich sehe einen
tollen Menschen lieber natürlich und ganz normal. Aber eben in nicht ganz so normaler
Armosphäre. So zum Beispiel mitten im Wald, am See, in einem Steinbruch, einem
alten Abrisshaus, usw usw....

Ich fotografiere hauptsächlich Menschen "wie du und ich". Ich suche keine Top-Models,
sondern einfach Leute, die ganz normal sind, und Spaß daran haben, mal vor der Kamera
zu posieren, und einen ungewöhnlichen Tag zu erleben.

Natürlich gibt es alle bearbeiteten Bilder kostenlos zur freien Verfügung für das "Model".
Entweder auf CD, oder einfach per Email.


Wie läuft so ein Shooting ab?

Wir vereinbaren einen Termin zum shooten. Zu diesem solltest du ca. 2 bis 3 Stunden Zeit
mitbringen. Wenn es geht, packe dir eine kleine Tasche mit allen möglichen Klamotten zusammen,
die dir stehen, in denen du dich wohlfühlst, und die du gerne auf einem Foto an hättest.
Gerne kannst du auch ein paar kleine Assesoires mitbringen (Sonnenbrille / Hut / Gürtel / Tuch / usw)
Wenn du möchtest, bringe einfach eine Person deines Vertrauens mit zum Shooting.
Nun, vor Ort, gibt es einen Vertrag. Dieser sichert dir alle nötigen Rechte ab, und erklärt dir
meine Pflichten als Fotograf etc....

Nachdem der lästige Teil erledigt ist, entscheiden wir uns für dein erstes Outfit.
Du bekommst von mir alle nötigen Anweisungen, auch in Form von Bildern etc, um deine ersten
Posen sicher einzunehmen. Jetzt beginnt der Spaß.

In der Regel fertige ich zwischen 300 und 500 Bilder pro Shooting an.
Hiervon gefallen mir meisst 10 bis 15 Bilder, die ich dann weiter bearbeite.
Pickel und Hautirritationen werden retuschiert, Licht aufgebessert, Schatten aufgehellt, etc etc...
Bis zur Zusendung der fertigen Bilder vergehen zwischen zwei und drei Wochen.


MUSS ICH MICH AUSZIEHEN ?

Natürlich nicht! Auf meinen Bilder ist zwar immer etwas Haut zu sehen, vielleicht auch manchmal mehr,
als du im wirklichen Leben zeigen würdest, aber niemals fotografiere ich dich nackt oder verlange das.
Sicherlich fertige ich auf deinen ausdrücklichen Wunsch hin auch erotische Bilder von dir, aber im
Normalfall bleibst du bedeckt. Ich lege keinen Wert auf Fleischbeschau ;-)


Was passiert mit den Bildern ?

Gemeinsam entscheiden wir, welche Bilder am Besten geworden sind. Diese bekommst
du dann, wie bereits erwähnt, zur freien Verfügung. Ein paar der Bilder würde ich gerne
als Referenz nutzen. Diese würde ich z.B. in der Model-Kartei und hier auf meiner Seite
veröffentlichen.